Lifestyle

Clean Eating

Paleo-Ernährung: Wie funktioniert die Steinzeit-Diät?

Essen wie Jäger und Sammler – seit rund zehn Jahren zählt Paleo zu den Ernährungstrends, die immer wieder von sich reden machen. Doch ist die „Steinzeit-Diät“ ein überschätzter Hype oder steckt mehr dahinter? Paleo – „artgerechte“ Ernährung Die Bezeichnung „Paleo“ leitet sich ab von „Paläolithikum“, der Altsteinzeit, die in Europa vor rund einer Million Jahren…

Gendermedizin – Warum Medizin nicht geschlechtsneutral sein sollte

Biologisch sowie psychosozial sind Männer und Frauen nicht gleich, medizinisch werden sie allerdings häufig so behandelt. Schlimmer noch: Oftmals geht die Medizin in Forschung, Lehre, Diagnostik und Therapie zwangsläufig vom Mann aus – mit negativen Folgen für beide Geschlechter! Gendermedizin als Teilgebiet der Humanmedizin agiert nicht geschlechtsneutral, sondern orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen von…

Prämenstruelles Syndrom (PMS)

  Das prämenstruelle Syndrom – kurz PMS – tritt häufiger auf, als man annimmt. Man versteht darunter eine Reihe unangenehmer physischer und psychischer Beschwerden, die charakteristischerweise in der zweiten Hälfte des weiblichen Zyklus auftreten. Häufig werden entsprechende Symptome gar nicht mit PMS in Verbindung gebracht. In folgendem Artikel beschäftigen wir uns ausführlich mit dem prämenstruellen…
Platzangst

Agoraphobie – Ursachen, Symptome und Therapie

Unter Agoraphobie – im Volksmund auch als Platzangst bezeichnet – versteht man die übersteigerte Angst vor öffentlichen Plätzen. Sie bezieht sich auf Situationen, in denen Flucht oder Hilfe von außen unmöglich erscheinen. Oftmals tritt die Angststörung in Kombination mit einer Panikstörung auf. Damit verbunden ist eine stark bedrohlich wirkende Symptomatik. Betroffene meiden entsprechende Situationen, in…

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

  Drei Säulen sind für unser Wohlbefinden wesentlich: Bewegung, Ernährung und Entspannung. Vor allem letzteres kommt im stressigen Alltag leider oftmals zu kurz. Job und Familie fordern unsere ganze Aufmerksamkeit, Zeit für Entspannung bleibt da kaum. Dazu kommen die Schattenseiten unserer modernen Gesellschaft in Form von Leistungsdruck und Reizüberflutung. Entspannungstechniken wie die progressive Muskelentspannung nach…
Hexenschuss

Hexenschuss – Ursachen, Behandlung und Prävention

Er kommt scheinbar aus heiterem Himmel – der Hexenschuss. Bei einer Lumbalgie, wie sie in der Fachsprache bezeichnet wird, verspüren Betroffene nicht nur einen stechenden Schmerz im Lendenwirbelbereich, auch die Beweglichkeit ist deutlich eingeschränkt. Wenn die plötzlichen Rückenschmerzen auch sehr unangenehm sein mögen, gefährlich sind sie in der Regel nicht. Mit Hilfe unterstützender Maßnahmen gehört…

Klaustrophobie – Wenn Enge Angst macht

Herzrasen und Beklemmungsgefühle bei einer simplen Fahrt mit der U-Bahn, Schwindel und Übelkeit im überfüllten Einkaufszentrum und der bloße Gedanke, einen Aufzug zu betreten, sorgt für Schweißausbrüche – etwa sieben bis acht Prozent der Bevölkerung leiden an Klaustrophobie. Unter Raumangst – wie die Klaustrophobie umgangssprachlich bezeichnet wird – versteht man die konkrete Angst vor Aufenthalten…

Chronischer Scheidenpilz – Prävention und Behandlung

Die meisten Frauen machen zumindest einmal im Leben Bekanntschaft mit einem unliebsamen Begleiter – Scheidenpilz! Aufgrund der typischen Symptomatik ist eine Vaginalmykose meist rasch identifiziert. Da Hefepilze sehr anfällig sind, schlägt die Therapie gut an. Doch oftmals kommt es zu chronischen Verläufen, was Betroffene psychisch stark belasten kann. In folgendem Artikel widmen wir uns ausführlich…
Fußpilz

Fußpilz – Ansteckung, Symptome und Behandlung

Er juckt und schuppt – und ist für rund ein Drittel aller Deutschen ein bekanntes Ärgernis: Fußpilz. Lesen Sie im Folgenden unter anderem, wie Sie Fußpilz vorbeugen und warum es im Fall des Falles wichtig ist, bei den ersten Symptomen zu handeln. Fußpilz – Auslöser und Formen Haupterreger für Fußpilz sind kleine Fadenpilze, die sogenannten…

Burnout – Symptome, Behandlung und Prävention

Burnout ist ein schleichender Prozess. Tiefgreifende körperliche, geistige sowie seelische Erschöpfung wird selten von einen Tag auf den anderen schlagend. Dennoch nehmen wir Warnsignale häufig nicht richtig ernst. Dabei kann ein frühzeitiges Erkennen erster Anzeichen maßgeblich dazu beitragen, den Teufelskreis aus Stress, Überforderung und Erschöpfung zu durchbrechen. Je früher eine entsprechende Behandlung eingeleitet wird, desto…
Menü